Ein Schloss für Zwei - Heiraten im Wasserschloss Glatt

Eigentlich hatte unser Hochzeitspaar Tomris und Daniel ursprünglich von einer exotischen Hochzeitszeremonie in einem tropischen Urlaubsort geträumt. Da Anfang 2021 Fernreisen leider nur kaum bis schlecht möglich waren, wurde ein neues regionales Traumziel gefunden: das Wasserschloss Glatt in Sulz am Neckar. Wir durften diesen ganz besonderen Moment begleiten.

Das Brautpaar Tomris und Daniel posieren vor dem Wasserschloss Glatt in Sulz am Neckar.W
Braut Tomris und Bräutigam Daniel vor dem Wasserschloss Glatt in Sulz am Neckar.

Heiraten ganz intim zu zweit Auch Anfang 2021 waren die Covid-19-Restriktionen noch ziemlich streng und so war das gemeinsame Feiern und Beisammensein auch im Mai noch in der Region untersagt. Tomris und Daniel lösten das Thema recht pragmatisch: heiraten ganz für sich allein. -Ganz allein natürlich nicht. Rene und ich hatten die Ehre unser Mai-Brautpaar fotografisch und via Videoaufnahme begleiten zu dürfen. Selbstverständlich war auch noch die Standesbeamtin mit von der Partie.

Tomris mit ihrem Brautstrauß vor dem Schloss Glatt in Sulz am Neckar.
Tomris vor dem Schloss Glatt.

Ein Schloss mit vielen Facetten Dass das Wasserschloss Glatt ein ganz besonderes Schloss ist, war uns bereits vorab klar. Als beliebtes Ausflugsziel in der Region ist man hier fast nie allein. Im Regelbetrieb überzeugt es Besucher auch als Kul­tur- und Mu­se­ums­zen­trum mit einem ab­wechs­lungs­rei­chem Pro­gramm. Auch in der Umgebung gibt es einiges zu erleben: Eine schöne gepflegte Parkanlage am Fluss Glatt lädt zum Spazieren ein, die nahe gelegene Minigolfanlage und Spielgeräte bieten Spaß für die ganze Familie und auch für das leibliche Wohl in Form von riesigen Schwarzwälder Kirschtorten (und vielen anderen Leckereien) wird im Schlosscafe Glatt gesorgt. Zum Schluss kann man sich noch ein kleines Andenken im angrenzenden Schmuck- und Edelsteinlädchen kaufen. Das alles hört sich zunächst recht touristisch an, doch Glatt ist immer noch ein kleiner regionaler Geheimtipp. Und diesen Geheimtipp hatten die liebe Tomris und der fröhliche Daniel am 21. Mai ganz für sich allein.

Braut Tomris und Bräutigam Daniel stehen direkt am Wassergraben.
Das Wasserschloss Glatt bietet den idealen Ort für das Hochzeitsshooting.
Das Brautpaar blickt aus einem Fenster in den Innenhof. Die Fensterklappen sind bunt angemalt.
Das Paar wirft einen Blick in den Innehof.

Zarte Tränen und ein paar kleine Regentropfen Die Tage vor der Hochzeit waren wettertechnisch recht durchwachsen und so hatte die Braut schon ein wenig Angst vor einem möglichen Starkregen am Tag der Tage. Bis auf ein paar wenige Regentropfen blieb das Brautpaar aber trocken. Ganz anders erging es Tomris allerdings während der standesamtlichen Trauung. Hier wurden ein paar Tränen der Rührung vergossen.

Braut und Bräutigam mit Regenschirm auf dem Balkon von Schloss Glatt.
Mit Regenschirm auf dem Balkon - Tomris und Daniel haben nur Augen für sich.

Kunstwerke und ein strahlendes Brautpaar Was viele nicht wissen: Schloss Glatt bietet nicht nur eine mittelalterliche Außenansicht, sondern überzeugt im Inneren mit moderner Kunst der Bernsteinschule. Zu Beginn unseres Shootings wurden wir von einer freundlichen Mitarbeiterin gemeinsam mit dem Brautpaar durch einen Teil der Kunstausstellung geführt. Besonders die Braut war von einigen Werken ganz besonders angetan.

Braut Tomris und Bräutigam Daniel stehen vor ihrem favorisierten Bild im Schloss Glatt.
Das Brautpaar harmoniert optisch perfekt zum favorisierten Bild.

Tomris und Daniel auf der Empore in der Kapelle.
Das Schloss verfügt über eine Empore mit wunderschönem Stuck.

Hochzeitsshooting in idyllischer Parkanlage Die angrenzende Parkanlage bietet zahlreiche Möglichkeiten: riesige alte Bäume, gepflegte Grünflächen und alte bewachsene Gemäuer.

Das Brautpaar steht auf einer Grünfläche im Park.
Die Braut blickt auf Ihren Bräutigam.
Bräutigam und Braut stehen an einer Mauer. An der Wand wächst Efeu.
Die alte Mauer bietet eine ideale Fotokulisse.
Daniel und Tomris stehen unter einem Torbogen im Glatter Schlossgarten.
Der Torbogen im Park umrahmt das Hochzeitspaar.

Auch wir sagen JA zum Wasserschloss Glatt Selten bietet ein Ort so viele Möglichkeiten. Ob Standesamtliche Trauung, kirchliche Zeremonie in der Schlosskapelle, ein großzügiger Schlosspark als Fotolocation, Kunstausstellungen und andere Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein. Gekrönt wird dies von der Möglichkeit für einen Hochzeitsempfang. Wir können das Wasserschloss Glatt sehr empfehlen. Drum traut euch!

#hochzeit #schlossglatt #wasserschloss #glatt #sulzamneckar #wasserschlossglatt #traumschloss #heiraten #zuzweit #allein #intimehochzeit #heiratenzuzweit #schlosspark #schwarzwald

25 Ansichten