Ludmila und Wolfi: Überraschungsshooting am ersten Hochzeitstag

Jubiläen soll man feiern. Darum hatte sich Ludmila für ihren Wolfi eine besondere Überraschung überlegt. Als das Paar 2020 in die Hochzeitsplanungen startete, war Corona schon in vollem Gange und beeinflusste die Heirat nachhaltig. Am Ende mussten die beiden eine andere Kirche wählen, um alle Gäste mit ausreichend Abstand an der Zeremonie teilhaben zu lassen. Pünktlich zum ersten Hochzeitstag engagierte uns Ludmila für ein kleines Überraschungsshooting an der ursprünglichen Wahlkirche des Paares in Mauren.

Baby Henriette sitzt auf einer weißen Decke. Im Vordergrund steht ihre Taufkerze.
Am 12. April 2020 gaben sich Ludmila und Wolfi das Ja-Wort.

Eine besondere Foto-Überraschung zum 1. Hochzeitstag Den Partner zu überraschen bedeutet oftmals lange Vorbereitungen im Verborgenen. So hatte auch Ludmila schon einige Monate im Voraus den Fototermin bei uns gebucht und mit der Planung begonnen. Mit Wolfi war das aber nicht so einfach wie gedacht, denn allzu lange ließ er sich nicht irreführen.

Baby Henriette sitzt auf dem Schoß ihrer Mutter.
Die Kirche in Mauren steht zwischen Feldern und Wiesen.

Ein gemütliches Frühstück und ein fast verborgenes Überraschungsshooting Der Plan war geschmiedet und so holten wir am Sonntag in der Früh ein vorbereites Frühstückspaket bei Ludmila in Böblingen ab und fuhren direkt zum eigentlichen Treffpunkt, der Maurener Kirche in Ehningen. Der ursprüngliche Plan war, dass Ludmila und Wolfi an jenem Sonntag dem Gottesdienst beiwohnen würden und wir Wolfi danach überraschen sollten. Doch der Gottesdienst war an diesem Sonntag an einer anderen Kirche und so musste Ludmila dann doch ihr Geheimnis früher als gedacht lüften. Wir bereiteten inzwischen den Frühstückstisch vor. Ganz idyllisch unter einer Weide direkt im Grünen, hatte Ludmila den perfekten Ort für eine romantische und entspannte Fotokulisse gefunden. Nach einem großen „Hallo" stießen wir vier gemeinsam (mit einem sehr köstlichen alkoholfreien Sekt) auf den ersten Hochzeitstag des Paares an.

Die Stühle sind ordentlich um das Taufbecken aufgestellt.
Die Entspannung ist zu spüren - endlich keine Geheimnisse mehr.

Entspanntes Fotoshooting und ein kleines Fragespiel Das Wetter hatte es gut gemeint mit den beiden, denn am Tag zuvor regnete es noch den ganzen Tag konsequent durch, doch pünktlich zum Shooting zeigte sich der Himmel wolkenlos und in strahlendem Blau. Umso entspannter verlief das Shooting: es wurde viel gelacht und herumgealbert. Auf besonderen Wunsch von Ludmila hatten wir noch ein ganz besonderes Fragespiel für das Paar vorbereitet. Hier erfuhren wir u.a. was das skurrilste Geschenk war, was die beiden zu Ihrer Hochzeit bekommen hatten. Wir wünschen Ludmila und Wolfi noch viele glückliche gemeinsame Ehejahre und dass die beiden so fröhlich bleiben, wie wir sie kennenlernen durften.


Henriette bekommt Chrisam auf die Stirn.
Auch beim Tafel-Spiel gab es viel zu lachen.

#jubiläum #paarshooting #ersterhochzeitstag #hochzeitstag #ludmilaundwolfi #ehningen #mauren #maurenerkirche #picknick #fotoshootingt #september2021 #blog #paar #überraschung #geschenk

9 Ansichten