top of page

Salsa, Mariachi und viel Herzblut: Calexico am 24. Juni 2023 in Ulm

Am 24. Juni beehren Calexico aus Arizona das Ulmer Zelt Festival und wir sind live für euch mit dabei. Googelt man den Musikstil stößt man auf die Bezeichnung Tex-Mex-Indie-Rock-Pop. Die Band existiert bereits seit 20 Jahren. Ein Jubiläum muss natürlich gefeiert werden: Mit großer Besetzung soll das komplette Album „Feast Of Wire“ gespielt werden. Natürlich werden auch Ausflüge in neue, eher sanftere Klangwelten passieren. Doch hauptsächlich darf man sich auf viele Klassiker freuen.

Joey Burns und John Convertino von der Band Calexico sitzen auf einer Bank neben ihren Instrumenten.
Calexico - Joey Burns und John Convertino (Foto: Holly Andres)

Musikalische Klänge mit Gitarren, Vihuelas, Guitarróns und Trompeten Diese Band in Worte zu fassen ist so schwer, wie ihre Musik vielfältig: Im Jahre 1996 trafen die beiden Musiker Joey Burns und John Convertino aufeinander und fanden in einem Lager eines Musikgeschäfts alte Instrumente, wie Gitarren, Vihuelas, Guitarróns und Trompeten. Es entstand die Idee all diese Instrumente zu einem modernen Musik-Mix zu kombinieren, der auch ihre amerikanischen und mexikanischen Wurzeln repräsentiert.

Herausgekommen ist nicht nur ein Streifzug durch Genres wie Surfrock, Folk und Latin Jazz, sondern 2003 auch das Album, um das es an diesem Abend gehen wird: „Feast Of Wire“.


Infos zum Event Kommt also alle am 24. Juni vorbei und lasst euch den warmen Sommerwind mit ein paar Mariachi- und Surfklängen um die Ohren wehen. Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr. Tickets gibt es bei unseren Freunden vom Ulmer Zelt für 40€ . Die komplette Übersicht der Veranstaltungsreihe findet ihr hier. Promoinformationen mit freundlicher Genehmigung des Ulmer Zelt Festival .

26 Ansichten
bottom of page